Bayerischer Verkehrssicherheitspreis 2015: Platz 3 für das Solarprojekt

Im Mai 2015 schickten wir unseren Beitrag für den Bayerischen Verkehrssicherheitspreis 2015 ab.  Nachdem lange Zeit nichts zurückkam, hatten wir den Wettbewerb eigentlich schon abgeschrieben. So erreichte uns ganz unverhofft die Meldung, dass dem Solarprojekt in diesem landesweiten Wettbewerb der 3. Platz zugesprochen wurde.

Leider enthält das Schreiben der Verkehrswacht Bayern keinerlei Hinweis darauf, ob dieser dritte Platz mit einem Preisgeld verbunden ist. Es bleibt also spannend bis zum Schluss. Spätestens Ende Oktober nach der Preisverleihung in München wird auch dieses Geheimnis gelüftet sein.

4.000 €-Spende der Schön Klinik für Gemeinde-Spielplatz

– Ein Mann ein Wort –  so ist wohl die richtige Beschreibung für das was Dr. Guderjahn – Klinikleiter der Vogtareuther Schön Klinik- hier gezeigt hat.

Spielplatz 2Beim Sommerfest 2014 der Gemeindeentwicklung kam in lockere Runde das Gespräch auf den Spielplatz an der Bergstrasse und das hier ein neues Spielgerät der Attraktivität gut tun würde. Z.B. eine Nestschaukel, wie im Kindergarten vorhanden, wäre eine tolle Sache und mit Sicherheit ein neues Highlight. Auf Rückfrage von Dr. Guderjahn wurde eine Summe von ca. 4.000€ geschätzt. Ohne lange nachzufragen, sagte der Klinikleiter spontan eine Spende in dieser Höhe zu, denn ihm liegt viel an einem engen Miteinander zwischen Klinik und Gemeinde und ein attraktiver Spielplatz ist ja auch eine schöne Abwechslung für die Vogtareuther Kinder und den Kinder der Klinik.

Knapp ein Jahr später ist es nun soweit und die neue Nestschaukel sowie ein neues Spielhaus für die Kleinen konnten ihrer Bestimmung übergeben werden und sind seitdem heiß begehrt. Fachmännisch aufgebaut von den Gemeindemitarbeitern haben nun die Kinder viel Spaß an den beiden neuen Attraktionen am Spielplatz in der Bergstrasse.Spielplatz 1

Dies war aber nicht die erste Spende der Schön Klinik. Bereits 2007 haben die Familien Rinser und Sewald Spenden für eine umfangreiche Neugestaltung des  Spielplatzes gesammelt. Der damalige Klinikleiter, Dr. Raffi,  spendete auch schon damals ohne lange zu zögern 1.000  € an die Gemeinde für diese Aktion.

Daher sagen wir nochmals vielen Dank auf diesem Weg an die Schön Klinik für die immer wiederkehrende  Unterstützung.

Spielplatz-Patenfamilien

Rinser und Sewald